Talsperre Malter (D 02-101)

Wasserfläche: 52,5 ha

Anreise:

  • Von Süden über A 4, von Westen über die A 14/A 4, von Norden über die A 13/A 4 immer bis Abfahrt Dresden/Altstadt
  • Dann zur B 170 in Richtung Altenberg bis Dippoldiswalde, von hier nach Malter

Übernachtung:

Bad- und Campingparadies „Nixi“
Am Bad 1 A, 01744 Paulsdorf
Tel. 03504 / 61 21 69, Fax 03504 / 61 82 38

Fangmöglichkeiten:

  • Aal-Hecht-See, Raubfischgewässer, sehr gute Zanderbestände, Welsbestand ebenfalls vorhanden
  • In den Buchten kapitale Karpfen und Schleien
  • Großer Weißfischbestand
  • Erwerb der Angelscheine: siehe Seite Gastkarten
  • Bootsangeln gestattet, nur Ruderbetrieb,
  • Sperrbereiche:
    Vorsperre -komplett-
    Bereich Flachwasserbucht „Seifengrund“ gesperrt sowie der
    Hinweis: ab Juni 2011- Bachlauf der im Staubecken frei fließenden Roten Weißeritz (je nach Stauhöhe 50 – 80 m unterhalb Absperrdamm Vorsperre)

Hinweise und Besonderheiten:
Talsperre Malter mit Vorsperre D 02 – 101

1. Wasserwirtschaftliche Einschränkungen / Festlegungen:

  • Die fischereiliche Bewirtschaftung soll die wassergütewirtschaftlichen Zielstellungen unterstützen. Das Gewässer ist ausschließlich auf der Grundlage des natürlichen Nahrungsangebotes fischereilich zu nutzen.
  • Die durch Bojen markierten Gewässerbereiche an Absperrbauwerken und alle sonstigen wasserwirtschaftlichen Betriebseinrichtungen sind für jegliche Fischereiausübung gesperrt.
  • Das Befahren der Uferzonen mit Kraftfahrzeugen ist untersagt.
  • Eisangeln ist verboten.

2. Naturschutzfachliche Einschränkungen / Festlegungen:

Den geltenden naturschutzrechtlichen Maßgaben ist Rechnung zu tragen.

3. Sonstiges:

Die Ausübung der Fischerei erfolgt einvernehmlich mit den Freizeit- und Erholungsnutzern.

Achtung, auf der Talsperre Malter darf vom Boot aus geangelt werden. Die Bootsnutzung ist aber nur im Ruderbetrieb erlaubt (Achtung, kein E-Motor oder Verbrennungsmotor).

 

Achtung Anglerparkplatz am Einlauf der Talsperre Malter

Der Parkplatz ist nur für Mitglieder des AV Elbflorenz Dresden e.V.; wer auf dem Anglerparkplatz an der Talsperre Malter parken will, muss bitte die Parkinformation aus seinem gültigen Erlaubnisschein im Original oder eine Kopie seines gültigen Erlaubnisscheines als Parkkarte von außen gut sichtbar in das Auto legen.

Ansonsten wird vom Ordnungsamt Dippoldiswalde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren in jedem Fall festgestellt.