Archiv der Kategorie 'Allgemein'

AVE-REGIONALKONFERENZEN 2016 – EIN RÜCKBLICK

Beitrag erstellt am Donnerstag, den 1. Dezember 2016

Am 09.11.2016 fand in Dresden die letzte von 4 AVE-Regionalkonferenzen im Jahr 2016 statt. Zuvor wurden die Vereinsvorsitzenden, die Obmänner der Verbandsgewässeraufsicht und die Fischbesatzobmänner der jeweiligen Landkreise bereits zu den Regionalkonferenzen am 27.10.2016 (Landkreis Bautzen), am 03.11.2016 (Landkreis Görlitz) und am 07.11.2016 (Landkreis Meißen) eingeladen. Die Regionalkonferenzen dienen seitens des Anglerverbandes „Elbflorenz“ Dresden e.V. nicht nur der Beitragsmarkenausgabe für das kommende Jahr, sondern und vor allem auch zum Informationsaustausch mit unseren Mitgliedsvereinen. So stand in diesem Jahr zum Beispiel folgendes auf der Tagesordnung:

– Planung der AVE-Mitgliederversammlung 2017 in Dresden

– aktueller Sachstand zum DAFV

– Wechsel des Schließsystems im Jahr 2017

– Neuerung im Erlaubnisschein ab 2017

– diverse Themen aus der Gewässerwirtschaft

– Öffentlichkeits- und Jugendarbeit

– regionale Themen aus dem Landkreis

Im Anschluss des Vortrages bot sich zu jeder Regionalkonferenz die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion. Auch eingegangene Fragen der Vereine wurden durch unser Tagungspräsidium ausführlich beantwortet. An dieser Stelle bedanken wir uns für eure Anregungen und die gestellten Fragen – auch das gehört für uns zu einem guten Informationsaustausch und dient der noch besseren Zusammenarbeit zwischen den Vereinen und uns als Verband.

Auch wenn nur wenige Fragen bei uns eingegangen sind, so hoffen wir auch zukünftig, dass diese Veranstaltungen durch die Vereine aktiv mitgestaltet werden. Wir können nur auf Wünsche, Fragen und Hinweise eingehen, wenn wir diese von euch mitgeteilt bekommen.

Leider war die Beteiligung der Vereine zu den einzelnen Regionalkonferenzen nicht immer so gut wie im Landkreis Görlitz mit 86,4 % und im Landkreis Meißen mit 78,8 %. So waren im Landkreis Bautzen 64,5 % und im Bereich Dresden/ Sächsische Schweiz-Osterzgebirge nur 48,9 % der eingeladenen Vereine anwesend. Hier sehen wir auf jeden Fall noch Verbesserungspotenzial und appellieren diesbezüglich nochmals an unsere Vereinsvorstände: Nutzt die Chance und nehmt an den jährlichen Regionalkonferenzen teil! Offene Fragen können hier direkt beantwortet werden und ersparen euch und uns unnötigen Bürokratieaufwand.

Auch dieses Jahr gibt es für die nicht anwesenden Vereinsvorstände die Möglichkeit die Unterlagen zu den jeweiligen Regionalkonferenzen zu erlangen. Hierfür genügt eine E-Mail an die Geschäftsstelle und wir lassen eurem Verein die Unterlagen im Anschluss als pdf-Datei zukommen.

Abschließend bedanken wir uns bei unseren Präsidiumsmitgliedern und bei Angelfreund Dieter Thomas (AVE VGA-Obmann) für die Absicherung des Tagungspräsidiums zu allen Regionalkonferenzen und bei unseren Kollegen der Geschäftsstelle für die Organisation und den reibungslosen Ablauf zu allen Terminen.

Elbe LOS II (D03-201) – NEUER SCHONBEREICH VOM 01.10 BIS 31.12. EINES JEDEN JAHRES AN DER MÜGLITZMÜNDUNG

Beitrag erstellt am Dienstag, den 29. November 2016

Ab sofort existiert an der Elbe LOS II (D03-201) im Bereich Heidenau – Müglitzmündung (D10-206) ein Uferangelverbot, welches vom 01.10. bis 31.12. eines jeden Jahres gilt und sich linksseitig stromabwärts der Elbe vom 3. Poller – Verladedamm bis zum 1. Steg – Fähre Birkwitz befindet.

Diese Maßnahme soll den unbeeinflussten Lachsaufstieg zu den Laicharealen im Herbst eines jeden Jahres ermöglichen. Die Ausweisung des Gewässerbereiches auf der linken Elbseite für das jährlich in der Zeit vom 01.10. – 31.12. geltende Beangelungsverbot erfolgt mit Hinweisschilder vor Ort entsprechend dem veröffentlichten Lageplan.

Im Rahmen der Veröffentlichung in der Fischer&Angler 4-2016 ist uns leider ein Fehler bei der Bezeichnung zur Gewässernummer der Elbe im Mündungsbereich der Müglitz unterlaufen. Wir bitte dies zu entschuldigen. Der Bereich Elbe LOS I – D10-202 geht bei Pratzschwitz (Wesenitzmündung) ca. 1,5 km elbaufwärts in den Bereich LOS II – D03-201 über. Somit ist die richtige Bezeichnung Elbe LOS II – D03-201 (siehe Karte).

sperrbereich-mueglitzmuendung_aenderung

BEHAUPTUNGEN NABU NIEDERSACHSEN FALSCH – PRESSEMITTEILUNG DES ANGLERVERBANDES NIEDERSACHSEN E.V.

Beitrag erstellt am Dienstag, den 29. November 2016

Liebe Angelfreunde,

die Pressemitteilung des NABU-Niedersachsen 188/16 vom 24.11.2016 „NABU fordert Kormoran nicht zum Abschuss freizugeben“ enthält falsche und verharmlosende Behauptungen zum Einfluss des Kormorans auf unsere heimischen Fischbestände.

Der Anglerverband Niedersachsen e.V. hat aus diesem Grund eine Pressemitteilung veröffentlicht, welche hier abrufbar ist.

Unter nachfolgendem Link sind auf der Website des Anglerverbandes Niedersachsen e.V. weiterhin ein „Faktencheck Kormoran“ und 2 Experten-Interviews zur Thematik veröffentlicht:

http://www.av-nds.de/downloads/nachgehakt.html