Neuer Trailerparkplatz am Bärwalder See

Bärwalder See – neuer Angler-Parkplatz für PKW mit Trailer an der Zufahrt Klitten

Es gibt es einen neuen Parkplatz für Anglerfahrzeuge mit Trailer und Fahrzeuge mit Sondergenehmigung am Bärwalder See. Bereits seit dem Jahr 2019 konnten organisierte Angler über die Zufahrt Merzdorf und Klitten mit ihrem Boot ins Gewässer ein- und ausslippen, wenn sie über einen Schlüssel des sächsischen Landesanglerverbandes verfügten. Die PKWs mit Trailer konnten seither auf den öffentlichen Parkplätzen der Gemeinde mit einem gültigen Parkschein zum Preis eines normalen PKWs abgestellt werden. Zusätzlich wurde in der Parkzone in Klitten eine unbefestigte Parkfläche direkt am Rundweg für PKWs mit Trailer durch unsere Angler genutzt. Diese Fläche wird seit kurzem bebaut und steht nicht mehr für das Parken zu Verfügung.

Die Gemeinde Boxberg hat auch für uns Anglern eine gute Alternative bereitgestellt, die noch besser geeignet ist als die bisherige Lösung. Auf dem ausgewiesenen Parkplatz zwischen öffentlicher Zufahrt und Slipanlage Klitten wurde kurzfristig eine Fläche zum Parken mit PKW und Trailer bereitgestellt. Damit werden die Wege zur Slipanlage für uns kürzer.

Genutzt werden darf diese Parkfläche für Bewirtschafter mit Sondergenehmigung und durch Angler mit gültigem Allgemeinen Erlaubnisschein, wenn die Angler-Parkinformation bzw. die Kopie der Erlaubnisscheinvorderseite und ein gültiger Parkschein der Gemeinde Boxberg (auf öffentlichem Parkplatz am Parkautomaten erhältlich) sichtbar hinter der Windschutzscheibe liegt.

Unberechtigte werden vom Ordnungsamt abgestraft. Das gilt auch, wenn kein Parkschein vorhanden ist und/oder die gültige Parkinformation in der Windschutzscheibe fehlt, die den Nutzer sichtbar als Angler kennzeichnet. Eine nachträgliche Einreichung der bei einer Kontrolle fehlenden Unterlagen wird nicht anerkannt.

Zum besseren Verständnis sind die wichtigsten Informationen auf nachfolgendem Lageplan zusammengefasst.

LAGEPLAN

Diese Lösung ist für uns Angler gut und wichtig zugleich, denn der größte See Sachsens ist für die Bootsnutzung prädestiniert. Parkmöglichkeiten nahe der Slipanlage sind enorm wichtig! Hierfür bedanken wir uns herzlich bei der Gemeinde Boxberg, die diese Lösung in Abstimmung mit unserem Verband eingerichtet hat.