Schlagwort-Archive: Austauschberechtigung

Beantragung und Abholung von Austauschberechtigungen (für Mitglieder anderer Landesverbände)

Aus aktuellem Anlass möchten wir nochmals auf folgende Information vom Januar 2022 hinweisen.

Beantragung der Austauschberechtigungen nur per Mail oder Post möglich

Mitglieder aus Anglerverbänden anderer Bundesländer (bspw. LAV Brandenburg, LAV Sachsen-Anhalt etc.) mit sächsischem Hauptwohnsitz im Direktionsbezirk Dresden erhalten den Erlaubnisschein für Sachsen im Rahmen der Gewässerfondsvereinbarung der Landesverbände unter folgenden Voraussetzungen auf Antrag und ausschließlich auf dem Postweg:

  • Kopie des gültigen Fischereischeines für Sachsen
  • Kopie des Mitgliedsausweises ihres Landesverbandes mit gültiger Beitragsmarke für die Jahre 2022, 2021, 2020 und 2019
  • Rückgabe des ausgewerteten Fangbuches/Erlaubnisscheines des Jahres 2021 (wenn vorhanden)

Bitte nutzen Sie für die Beantragung folgende Adresse:

Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157 Dresden

oder per E-Mail an:

carola.stilec@anglerverband-sachsen.de

Teilen Sie uns bitte auch eine Telefonnnummer mit, unter der Sie erreichbar sind. Nur so können offene Fragen schnell geklärt werden.

Nach vollständigem Vorliegen aller o. g. Unterlagen und Prüfung der Unterlagen durch unsere Geschäftsstelle  werden die beantragten Erlaubnisscheine postalisch und mit Rechnung an die Berechtigten ausgestellt.

Eine persönliche Abholung mit direkter Übergabe der Unterlagen in der Geschäftsstelle ist nicht möglich!