Schlagwort-Archive: Hegeangeln

Am 08.10.2022 können Sie in Bautzen den Profianglerinnen über die Schulter schauen

Hegeangeln an der Talsperre Bautzen

Angeln ist eines langweiligsten Hobbys der Welt!? Die Mitglieder unseres Mitgliedsvereins Specimen Hunting Group rund um unsere weibliche Verstärkung im AVE-Präsidium, Angelfreundin Stefanie Waller, zeigen allen Anglern und Nichtangeln, dass diese These völlig an der Realität vorbeigeht.

An der Talsperre Bautzen werden sie interessieren Anglern und Nichtanglern zeigen, wie man mit raffinierten Methoden und einer Menge Fachwissen zu seinem Zielfisch und um das verwendete Angelgerät so machen Fisch aus dem Wasser ziehen kann. Und da unser Verband ohnehin vertraglich verpflichtet ist, möglichst viele Weißfische aus dem Gewässer zu entnehmen, bietet sich die Talsperre Bautzen bestens dafür an.

Die Anglerinnen und Angler des Vereins werden zeigen, was alles anglerisch möglich ist. Darüber hinaus verdeutlichen sie, dass Angler zum Naturschutz und zum Erhalt der Gewässergüte beitragen, und einen aktiven Beitrag zur Hege leisten.

An den eingerichteten Stationen können alle Besucher ihre Fragen loswerden und den Anglern und Anglerinnen über die Schultern schauen sowie ggf. selbst einmal die Rute in die Hand nehmen, vorausgesetzt, sie haben ihren gültigen Fischereischein und Erlaubnisschein mit.

Faktencheck zur Veranstaltung
Datum: Samstag, 08.10.2022 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Gewässer: D01-101, Talsperre Bautzen (siehe Lageplan)
Angelstationen
Kopfrute: Astrid Beck
Feeder: Steffi Schmidt
LangLang: Anja Kruse
Weiterhin wird es eine Station Matchrute, Karpfenangeln und Raubfischangeln geben

Wer von unseren Mitgliedern immer schon mal wissen wollte, wie und womit die Profis ihre Fische fangen, dem sei an diesem Tag ein Ausflug an die Talsperre Bautzen dringend empfohlen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.